PANASONIC Aquarea Wärmepumpen K-Serie

Die Panasonic Aquarea Luft-Wärmepumpen der K-Serie sind im Anrollen! Aquarea von Panasonic, eine der erfolgreichsten Luft-Wärmepumpen Serien der letzten Jahre, wird ab Jänner 2023 in der völlig überarbeiteten Version der K-Generation lieferbar sein.

Herzstück der Neuentwicklung ist die neue Verdichter-Technologie. Der Panasonic R2 Doppel-Rollkolben-Verdichter gilt seit vielen, vielen Jahren unbestritten als der beste Verdichter im Wärmepumpen- und Klimasegment. Die neuen Kompressoren der K-Serie schließen an diese Tradition im Verdichter-Bau lückenlos an: Wie der R2 an Standhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsausbeute nicht zu überbieten, aber um bis zu 10 dB(A) leiser. Das Betriebsgeräusch ist bei Wärmepumpen und Klimageräten mittlerweile DAS Entscheidungskriterium. Insbesondere der Verdichter gilt hier auf Grund dessen Tonalität als bestimmendes Element. Mit den neuen Kompressoren der K-Generation hat Panasonic dieses Problem sozusagen schon an der Wurzel eliminiert.

Aber nicht nur Das: Die völlig neue, äußerst gefällige Optik der Außengeräte setzt die Anforderungen des Marktes optimal um. Top-Moderne Vorderfront, geringere Höhe und eine neue Farbgebung sind die zentralen Elemente. In der Ansicht kleiner und unauffälliger ist die Devise.

So wie in der aktuellen J-Serie kommt in der gesamten K-Serie das Kältemittel R32 zum Einsatz und erfüllt damit auch die höchsten Anforderungen hinsichtlich Umweltverträglichkeit.

Zu Beginn werden ab Jänner 2023 die Geräte der kleineren Heizleistung mit 230V Spannungsversorgung umgestellt. Im Laufe des ersten Halbjahres 2023 dann die größeren Geräte mit 400V sowie die in der Heizungssanierung konkurrenzlosen T-CAP und T-CAP SQ Geräte.

 

Näheres erfahren Sie hier in Kürze.