Schallschutzhauben CeOPe Silent S für Klimageräte und Wärmepumpen

Bei der Planung von Luftwärmepumpen und Klimaanlagen sind die Überlegungen hinsichtlich der Schallemission ein wesentlicher und zunehmend wichtigerer Teil. Häufig wird die Wahl des Außengeräte-Standortes nur im Hinblick auf den Schallschutz der Betreiber selbst getroffen.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist jedoch das Betriebsgeräusch und dessen Auswirkungen auf Nachbargrundstücke. In fast allen Regionen gelten dazu seitens der Behörden Lärmschutz Verordnungen bezüglich des Betriebsgeräusch von Luft Wasser Wärmepumpen und Klimageräten an Grundgrenzen.

Dies führt dazu, dass ein möglichst großer Abstand der Außengeräte zum Nachbargrundstück der entscheidende Faktor ist.

Das bedeutet entweder eine stark eingeschränkte Flexibilität bei der Standortwahl oder es ist, speziell bei geringen Grundstücksgrößen im dicht bebauten Gebiet, nahezu unmöglich eine Luft-Wärmepumpe im Freien zu positionieren.

Unsere Schalleinhausungen CeOPe Silent S bieten hier die optimale Lösung: Mit einer Schallreduktion von bis zu 20 dB(A) können Außengeräte selbst in sehr geringen Abständen positioniert werden und dennoch die Vorgaben hinsichtlich der Schallpegel eingehalten werden.  

 

Den schalltechnischen Messbericht sowie detaillierte Informationen zu den Schallhauben CeOPe Silent S finden Sie hier:

 

                                                        www.schallhaube.at